s'Blättle

(Informationen, die auch im s'Blättle von Oberderdingen zu lesen sind)

Lichtmessbilder gesucht

„Auch privat waren die Musiker beim Umzug durch Derdingen willkommen, wie hier 2006“
„Auch privat waren die Musiker beim Umzug durch Derdingen willkommen, wie hier 2006“

Heute wird in allen Situationen viel fotografiert. Selbstverständlich auch an Lichtmess. Früher war nicht in jedem Haushalt ein Fotoapparat, man hat die Motive sorgfältig ausge-sucht, die „geknipst“ wurden. Weil ja der Film und das Entwickeln etwas kostete, und man erst nach dem Entwickeln merkte, ob das Bild etwas hergab. Weshalb auch typische Lichtmess-fotos aus den Jahren vor den Digitalkameras in unserem Archiv keine Massenware sind. Wir suchen deshalb weitere Fotos zu diesem Thema. Jetzt jedoch auch Bilder aus den 70er und 80er Jahren des ver-gangenen Jahrhunderts (auch andere Zeittypische Situationsbilder). Wir sammeln Belege für die geplante Sonderveröffentlichung zum Thema: 50 Jahre Verwaltungsreform. „Lichtmess“ war auch damals der Derdinger Nationalfeiertag, aber er lief ein klein bisschen anders als heute ab. Die Schulkinder und der Tanz auf dem Lindenplatz waren noch nicht Standard. Dafür tanzte man abends in der Turnhalle (der heutigen Eugen-Gültlinger-Halle). Auch die Straßen, in denen die Lichtmessreiter -damals waren dies ausschließlich „ledige Burschen“- auftraten sahen noch anders aus. Die Musik spielte noch an mehr Stellen, der Markt war anders beschickt.    

Zur Vorbereitung der Sonderveröffentlichung suchen wir also Aufnahmen, die das Typische der damaligen Zeit zeigen. Wer solche Bilder besitzt, möge sie doch bitte unserem Verein und damit auch dem Gemeindearchiv zur Verfügung stellen. Dem Foto passiert nichts, es wird „abgescannt“, und wenn es passt, dann auch veröffentlicht. Ansprechpartner dafür ist das Bürgerbüro auf dem Rathaus.  

( 0523)